Schuljahr 2013/2014

Juli 2014: Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien fand die feierliche Verabschiedung der diesjährigen Schulabgänger statt. Mit einer aufwändig vorbereiteten Aufführung präsentierten sich die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen ein letztes Mal ihren Eltern und allen Gästen, die  begeistert applaudierten. Mit sicherlich gemischten Gefühlen bekamen die Viertklässler anschließend von ihren Klassenlehrerinnen Frau Rösch und Frau Stather ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Als Anerkennung für ihre herausragenden Leistungen verlieh der Förderverein den drei Schulabgängern mit dem besten Notendurchschnitt Fabian Hipp, Marlene Lahmann und Paula Schliebitz eine Urkunde sowie einen Buchgutschein. Bereits am Vormittag des selben Tages waren zwei Mitglieder des Lehrerkollegiums, Frau Bender und Frau Grimm, sowie die langjährige Schulsekretärin Frau Dias Cardoso verabschiedet worden. Der Förderverein dankt für ihr Engagement und ihre Arbeit und wünscht für den weiteren Lebensweg alles Gute!

Juni/Juli 2014: „Mein Körper gehört mir“ – Unter diesem Titel nahmen die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Söllingen an einem Präventionsprojekt der Theaterpädagogischen Werkstatt teil, das vom Förderverein der Grundschule Söllingen e.V. finanziell unterstützt wurde. Unterschiedliche Facetten sexueller Gewalt gegen Kinder werden in alltagsnahen Geschichten schauspielerisch aufbereitet. Im Dialog mit den Schauspielern lernen die Schüler, Tabus an- und auszusprechen, ungute Situationen zu erkennen und die eigenen Gefühle zu interpretieren. Gleichzeitig erfahren die Kinder auch ganz praktische Stragegien zum richtigen Verhalten in unsicheren Situationen. Vertraue immer auf dein „Nein-Gefühl“! Zögere nicht, anderen davon zu erzählen! Hol‘ dir Hilfe! So lauten die Botschaften, die die Kinder stark für das Leben machen sollen. Sponsor für das Projekt war neben dem Förderverein auch die Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen. An dieser Stelle herzlichen Dank dafür! Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie auch unter http://www.theaterpaed-werkstatt.de.

foerderverein-gs-soellingen_gewaltprävention_0714

Juni 2014: An der Grundschule Söllingen besteht bereits seit Jahren ein Lesepaten-Projekt: Ehrenamtliche kommen einmal pro Woche in die Schule, um Kindern Hilfestellung beim Lesenlernen zu geben, indem sie ihnen vorlesen, mit ihnen gemeinsam lesen oder die Kinder vorlesen lassen. Unterstützung erhielt dieses tolle Projekt jetzt von Eltern, die einem Sachspendenaufruf des Fördervereins folgten. Binnen weniger Tage konnten mehrere Mini-Lük-Kästen, Sprachspiele und zahlreiche Erstlesebücher gesammelt werden, die jetzt der Arbeit mit den Kindern zugute kommen. Darüber hinaus stellt der Förderverein den Lesepaten einen Betrag von 100 Euro zur Verfügung, um weitere Materialien anschaffen zu können. Möchten auch Sie das Projekt aktiv als Lesepate oder -patin unterstützen und Kindern die Freude am Lesen vermitteln? Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei Frau Frau Cimmino, Tel. 07240-7186, oder Frau  Georg, Tel. 0721-460307. Allen Eltern, die Bücher und Spiele gespendet haben, ein herzliches Dankeschön!

foerderverein-gs-soellingen_lesepaten_0614

Mai 2014: Der Muttertag stand vor der Tür und wie jedes Jahr hatte der Förderverein alle Söllinger Grundschüler zum Bastelnachmittag eingeladen. 25 Schüler konnten schließlich an dem Angebot teilnehmen, das vom Förderverein entsprechend vorbereitet worden war. Unter Aufsicht und mit Unterstützung von fünf Müttern und einem Vater gestaltete jedes Kind aus buntem Filz ein Notizbuch, das mit Bändern und Filzblumen verziert und anschließend liebevoll verpackt wurde. Ergebnis waren 25 einzigartige kleine Kunstwerke, die die Kinder ihren Müttern zum Muttertag als kleines Dankeschön überreichen konnten. Zusätzlich war von jedem Kind eine mit buntem Papier beklebte Glückwunschkarte gefertigt worden. Die Kinder hatten viel Spaß beim Basteln und alle Mütter hoffentlich viel Freude an dem Geschenk. Herzlichen Dank an alle Helfer!

foerderverein-gs-soellingen_muttertag_0514

März 2014: Bei der Theateraufführung der Theater-AG im Emil-Frommel-Haus versorgt der Förderverein die Zuschauer mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken.

März 2014: Nach den Faschingsferien starten zwei Angebote für die Viertklässler. Im Englischkurs können die Kinder erste Kontakte mit der englischen Sprache knüpfen und werden spielerisch dazu ermutigt, sich in der bis dahin noch unbekannten Fremdsprache auszudrücken. Im Tastaturkurs erlernen die Schüler das 10-Finger-System, das die Voraussetzung für ein schnelles und sicheres Schreiben am PC darstellt.

Januar 2014: Bereits zum zweiten Mal war Elterntrainerin Andrea Hegener auf Einladung des Fördervereins nach Söllingen gekommen. Ihr Vortrag mit dem Titel „Konzentration – Wie geht das?“ stieß auf großes Interesse. An die 40 Besucher, vor allem Eltern von Söllinger Schulkindern, aber auch Interessierte aus anderen Ortsteilen Pfinztals, hatten sich dazu versammelt. Andrea Hegener klärte zunächst die Begrifflichkeiten sowie typische Verhaltensweisen, die bei Kindern mit Konzentrations- problemen auftreten. Im Anschluss stellte sie Therapie- möglichkeiten der Ergotherapie vor. Beim Tauziehen konnten die Zuhörer am eigenen Leib erfahren, wie mit  einfachen Körperübungen die Aufmerksamkeit gesteigert werden kann. Abschließend erhielten die Eltern konkrete Tipps, wie sie ihre Kinder im Alltag unterstützen und damit Konflikte vermeiden können. Vielen Dank für den interessanten und unterhaltsamen Vortrag!

foerderverein-gs-soellingen_elternvortrag_0114

Dezember 2013: 25 Jahre Förderverein der Grundschule Söllingen e.V.!
Wie jedes Jahr hatten die Söllinger Schulkinder den Nikolaus schon lange herbeigesehnt. Pünktlich zum 6. Dezember war es dann endlich soweit: Die Kinder hatten sich voll Spannung und Vorfreude versammelt und stimmten gerade das bekannte Nikolauslied an, als der Nikolaus in Begleitung seines Engels in den Pavillon einzog. In seinem Bollerwagen hatte er Geschenke mitgebracht, die anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Fördervereins dieses Jahr besonders groß und zahlreich ausfielen. Hierzu hatte jede Klassenlehrerin   im Vorfeld eine Wunschliste beim Förderverein eingereicht. Einige Klassen hatten sogar ein Gedicht oder eine Geschichte für den Nikolaus vorbereitet, die sie vortrugen, bevor sie dann ihre Geschenke zusammen mit jeweils einer Kiste Dambedeis und Mandarinen entgegennahmen. Begleitet von zweistimmiger Flötenmusik zogen Nikolaus und sein Engel schließlich wieder aus. Herzlichen Dank an Frau Luhmann für die Unterstützung!

foerderverein-gs-soellingen_jubiläum_1213

November 2013: Die ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule Söllingen e.V. fand am 12. November 2013 in den Räumen der Grundschule statt. Der Vorsitzende Alexander Frei begrüßte die Teilnehmer und gab dann zunächst einen Rückblick über das vergangene Schuljahr, dessen Höhepunkt die arbeitsreiche, aber auch sehr erfolgreiche Organisation des Schulfestes im Juni 2013 war. Anschließend erfolgte der Kassenbericht durch die Schatzmeisterin Antje Appel, die dem Förderverein ein erfolgreiches Geschäftsjahr  bescheinigte. Erfreulicherweise konnten im letzten Jahr 22 Neumitglieder gewonnen werden, so dass der Verein nun 87 Mitglieder hat. Nach der Entlastung des alten Vorstandes durch die Versammlung konnte der neue Vorstand gewählt werden. Zur Wahl stellten sich drei der bisherigen Vorstandsmitglieder: Alexander Frei (Vorsitzender), Antje Appel (Schatzmeisterin) und Tanja Pörner (Beisitzerin), sowie zwei neue Mitglieder: Sabine Kroner (stellvertretende Vorsitzende) und Judith Knebel (Schriftführerin). Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt.

Vorstand_foto

November 2013: Wie jedes Jahr hatte der Förderverein alle Söllinger Grundschüler zum Laternenbasteln eingeladen. Die 25 angebotenen Plätze waren heiß begehrt und so fanden sich eine Woche vor dem Martinsfest sogar 29 Kinder im Kunstraum der Schule ein. Der Förderverein hatte zwei Bastelvorschläge gemacht, die jeweils etwa gleich viele Interessenten fanden. Das Material war zuvor eingekauft und vorbereitet worden, und mit viel Engagement machten sich die Kinder gleich ans Werk. Mit etwas Unterstützung von sechs Fördervereinsmitgliedern hielten die Kinder nach zwei Stunden Ausschneiden, Bekleben und Bemalen ihre fertigen Laternen in den Händen. Bewundert werden durften die bunten Häuser und leuchtenden Löwen dann unter anderem beim Martinsumzug der Katholischen Gemeinde Söllingen. Herzlichen Dank an Frau Luhmann für die Unterstützung!

foerderverein-gs-soellingen_laternenbasteln_1113

Oktober 2013: Zum wiederholten Male organisiert der Förderverein am Nachmittag eine Kinovorstellung. Unter den Schülern findet die Veranstaltung großen Anklang. Mit Popcorn und Getränken genießen die Kinder das Kino-Feeling bei freiem Eintritt.

September 2013: Pünktlich zum Schulanfang bekamen die ersten Klassen der Söllinger Grundschule wieder neue Spielekisten überreicht. Darin enthalten waren Bälle, Hulahoop- Reifen,Schwungbänder und andere Spielsachen, mit denen die Kinder sich in den Pausen so richtig austoben können. Die Erstklässler nahmen das Angebot begeistert an und probierten den Inhalt der Kisten gleich in der nächsten Pause aus. Auch in den vergangenen Jahren wurden die jeweiligen Erstklässler bereits mit einer solchen Pausenkiste ausgestattet, die seitdem jedes Schuljahr neu aufgefüllt wird.

foerderverein-gs-soellingen_spielekisten_0913